aQua-thermic Bohrgesellschaft mbH

Was bedeutet Erdwärme / Geothermie

Die Erdwärme / Geothermie zählt zu den regenerativen Energiequellen deren Potenzial nahezu unerschöpflich ist. Es handelt sich hierbei um die im oberen Teil der Erdkruste gespeicherte Wärme aus radioaktiven Zerfallsprozessen im Erdkern. Diese gespeicherte Energie wird der Erde entzogen und kann direkt effektiv und wirtschaftlich zum Heizen und zur Warmwasserbereitung über eine Wärmepumpe genutzt werden. Dabei arbeitet die Erdwärmeheizung umweltfreundlich und abgasfrei. Die Heizleistung einer Erdwärmeheizung unterscheidet sich nicht von der einer normalen Heizung.

Nutzung der Erdwärme

Die durch Wärmepumpen gewonnene Erdwärme wird hauptsächlich zum Heizen und zur Warmwasserbereitung von Wohnhäusern und Industriegebäuden genutzt. Im gleichen Maße, wie der Erde Energie entzogen werden kann, ist auch der Eintrag von überschüssiger Wärme aus der sommerlichen Kühlung möglich. So wird die Geothermieanlage zum Alleskönner rund um die energetische Versorgung von Wohn- und Geschäftshäusern. Eine andere Art der Nutzung ist die Erzeugung von elektrischem Strom.

Die aQua-thermic Bohrgesellschaft mbH übernimmt für Sie alle Leistungen im Bereich der Bohrungen zur Erdwärmegewinnung in Brandenburg und Berlin. Lassen Sie Sich kostenlos und unverbindlich beraten.

 

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie fortfahren, nehmen wir Ihre Erlaubnis zur Bereitstellung von Cookies an, wie in unserer Datenschutzrichtlinie beschrieben.